Orchester

Das Lessing-Gymnasium ist eine Schule mit langer musikalischer Tradition. Diese reicht nunmehr über 50 Jahre zurück und findet ihren Ausdruck in einer intensiven Orchester- und Chorarbeit. Der musikalische Schwerpunkt findet daher auch heute seinen Niederschlag im Profil unserer Schule. Dies führte im Jahr 2004 zur Zertifizierung als Schule mit Schwerpunkt Musik durch das Hessische Kultusministerium.
Die musikalische Arbeit am Lessing-Gymnasium stützt sich auf den regulären Musikunterricht und die Arbeitgemeinschaften der Chöre und Orchester.

Orchester
Schwerpunkt der musikalischen Arbeit am Lessing-Gymnasium ist die klassische Orchesterarbeit. Hierzu stehen den jungen Instrumentalisten je nach Leistungsstand drei Orchester zur musikalischen Betätigung offen. Die Teilnahme am Orchester ist freiwillig. Alle drei Orchester proben wöchentlich jeweils zwei Schulstunden.

Kleines Orchester
Im Kleinen Orchester der Klassen 5 und 6 (zur Zeit ca. 50 Mitglieder) werden erste Erfahrungen im Zusammenspiel unterschiedlicher Orchesterinstrumente in einer größeren Gruppe gesammelt.

Mittleres Orchester
Im Mittleren Orchester der Klassen 7 bis 9 (zur Zeit ca. 75 Mitglieder) wird auf der im Kleinen Orchester gesammelten Erfahrung des Musizierens im Ensemble aufgebaut, so dass schwierigere, originale Orchesterkompositionen erarbeitet werden können.

Große Orchester
Das Große Orchester der Klassen 10 bis 12/13 (zur Zeit ca. 70 Mitglieder) führt die Mitwirkenden durch die Erarbeitung großer Musikliteratur an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Im Vordergrund steht die Erarbeitung von Teilen aus größeren symphonischen Werken und die Begleitung von Solisten bzw. des Großen Chores.

Konzerte
Jährlich finden zwei Symphonische Konzerte statt. Hier zeigen alle oben erwähnten musikalischen Arbeitsgemeinschaften die Ergebnisse ihrer Arbeit, die in den wöchentlichen Proben oder bei Intensivproben in der Schule einstudiert worden sind. Im Fall des Großen Symphonischen Konzertes im Frühjahr geht diesem eine mehrtägige Probenphase des Großen Orchesters und des Großen Chores in der Musikakademie Schloss Weikersheim voraus. Diese beiden seit nunmehr 55 Jahren stattfindenden Symphonischen Konzerte, die jeweils an zwei Abenden stattfinden, werden pro Konzert von über 700 Zuhörern besucht und bilden zwei wichtige Höhepunkte im Verlauf des Schuljahres.
Zu den Schulkonzerten kommen jährlich zwei Kammermusikkonzerte hinzu, in denen alle Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasiums die Gelegenheit haben, ihre solistische und kammermusikalische Leistungsfähigkeit vor einem größeren Publikum zu demonstrieren. Im Adventskonzert liegt der Schwerpunkt neben der weihnachtlichen Thematik auf dem ersten Auftritt des Chores der Klassen 5. Und schließlich wird im Sommerkonzert das musikalische Angebot durch ausgewählte Arbeiten aus dem Bereich der Darstellenden Kunst und der Literatur ergänzt.

Ansprechpartner:
Herr Pfannmüller ( johannes.pfannmueller[at]lessing-ffm.net )